Getting connected

Liebe Leser

Ich war nie ein grosser Freund von Facebook. Mir fehlte der persönliche Kontakt, der Austauch und die Reaktion des Gegenübers. Verbal aber auch emotional und in der Körpersprache. Jetzt in dieser Zeit des social distancing, was lieber physical distancing heissten sollte, da jetzt der sociale Kontakt über diverse Medien extrem wichtig ist, ist es aber die beste Möglichkeit, mit Menschen, Ideen und Erfahrungen zu teilen.

Get connected.

Warum ich Anfang dieses Jahres meine Webseite veröffentlicht habe, ist mir selbst noch nicht ganz klar, aber es scheint genau der richtige Zeitpunkt gewesen zu sein.

Es geht um connection, getting connected.

Nicht nur mit dem Nachbarn oder Freunden, sondern auch mit dem spirituellenTeam was uns ständig begleitet, uns leitet und unterstützt.

Lets get connected mit Allem

Annettemueller.ch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s