Resilienz

Resilienz ist gefragt. Widerstandsfähigkeit. Gegen was? Gegen wen? Gegen das Aussen, gegen sich? Und überhaupt, warum?

Resilienz macht stark. Wirkt stark. Erzeugt bei sich und anderen den Eindruck stark zu sein.

Schwäche ist in unserer Gesellschaft nicht gefragt. Es zählt nur derjenige, der sich durchzusetzen weiss. Unbeirrt seinen Weg geht und nicht schaut, was er hinter sich gelassen hat. Warum sind dies die Menschen, die an der Spitze stehen? Warum nicht diejenigen, die Mitgefühl, Empathie und persönliche Integrität zeigen? Sind diese Attribute nicht wertvoll?
Doch, nur sind diese nicht so sehr dazu geeignet sich zu profilieren, Lob und Anerkennung von aussen zu erhalten,- was sich dann auch noch beruflich und gesellschaftlich manifestiert -, sowie respektiert und bewundert zu werden. Dies ist nur ganz wenigen Leuten vorbehalten. Z.B. Gandhi, Dalai-Lama, Nelson Mandela usw.

Ansonsten wird der andere Charaktertyp bevorzugt. Er stellt sich nach vorn ins rechte Licht und stellt die anderen in seinen Schatten.

Zurück zur Resilienz. In diesem Kontext sind die wirklich Widerstandsfähigen meist nicht diejenigen, die erfolgreich sind und im Licht stehen, sondern die Menschen, die ihnen den Rücken stärken, sie in jeder Situation stützen und unterstützen, integer sind und auch bei Rückschlägen, psychische Stärke beweisen.

Das ist wahre Resilienz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s