Die Hoffnung ist die grösste Illusion

Wie heisst es so schön: « Die Hoffnung stirbt zuletzt».

Die Hoffnung auf bessere Zeiten, die Zukunft. Und es geht weiter und weiter und weiter.

Morgen, übermorgen, das nächste Mal, aber diesmal dann wirklich….

Die Hoffnung ist immer gepaart mit etwas positiven. Einem positiven Ausgang in der Zukunft.
So kann man auch sein Leben verbringen. Immer im morgen. Dem Glück, der Zufriedenheit hinterherlaufen. Die Hoffnung ist ein perfekter Energie Booster. Aus ihr ziehen wir so viel Energie und sie gibt uns so viel Energie, damit wir immer weiter machen. Irgendwann kommen wir ans Ziel…

Ist doch komisch.

Wir nutzen die Energie, die wir haben für die Zukunft.

Warum nicht für das Jetzt?

Die Zukunft ist doch nur eine Illusion in unserem Kopf. Wir laufen einer Vorstellung in unserem Kopf hinterher, die meistens nicht eintritt.

Weil, wenn sie eintritt, müssten wir im Jetzt sein und es zu merken. Aber dies können wir oft gar nicht mehr, da unsere Muster und unsere Gedanken schon so unbewusst auf die Zukunft ausgelegt sind und wir das Jetzt gar nicht mehr erleben können.

Vielleicht dreht sich am Ende des Lebens die Sicht auf die Zukunft um in die Sicht auf die Vergangenheit. Und wieder schummeln wir uns um die Gegenwart herum.

Ein Marathon ohne Ziel.

www.orgam.org

www.annettemueller.ch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s